German 8

Ingeborg Esenwein-Rothe's Allgemeine Wirtschaftsstatistik — Kategorienlehre — PDF

By Ingeborg Esenwein-Rothe

ISBN-10: 3663003892

ISBN-13: 9783663003892

ISBN-10: 3663023028

ISBN-13: 9783663023029

Moderne Lehrbucher zur theoretischen Statistik stehen im Banne der angel sachsischen Auffassung, nur solche Methoden konnten zu neuen wissenschaft lichen Erkenntnissen beitragen, die sich im Bereich der naturwissenschaft lichen Forschung als common anwendbar erwiesen haben. Die Methodik der des ok r i p t i v e n tat S ist i ok erscheint dabei allenfalls als technisch elementare Verfahrenslehre fur die Erfassung und Aufbereitung von stati stischen Daten. Das hier vorgelegte Lehrbuch bemuht sich dagegen um eine an den modernen Wirtschaftswissenschaften ausgerichtete Einfuhrung in die kategoriallm Systemfragen der Wirtschaftsstatistik. Formal erscheint es als Neuauflage des 1962 publizierten Beitrages uber "Wirtschaftsstatistik" zu der von Prof. Dr. Drs. h. c. Gutenberg herausgegebenen Reihe "Die Wirtschaftswissen schaften." Inhaltlich ist es jedoch vollig neu konzipiert, wie in Kapitel sixteen eingehend dargelegt und begrundet wird. Als Gegenstand der "Allgemeinen Wirtschaftsstatistik" gelten jene Methodenprobleme, die sich aus der kon zeptgerechten Anpassung der statistischen Gesamtheiten. an die von der Wirtschaftswissenschaft entwickelten Vorstellungen von den okonomischen Erscheinungen ergeben. Eine solche logisch-reale Anpassung kann bei der E r heb u n g erforderlich sein, um die Gesamtheiten begrifflich auf die wirtschaftstheoretische oder wirtschaftspolitische Fragestellung auszurichten (Blind), oder bei der Erg e b n isa n a I y s e fur die konzeptgerechte Deutung des tabellierten fabrics (Meerwarth).

Show description

New PDF release: Gelöste und ungelöste Probleme der Unternehmensforschung /

By Wilhelm Krelle

ISBN-10: 3663005674

ISBN-13: 9783663005674

ISBN-10: 3663024806

ISBN-13: 9783663024804

First an idea is given of the elemental rules underlying the hot department of technology, Operations examine, and of the explanations underlying its fresh very swift improvement. Then the most difficulties concerned are brought and categorized in line with the tactic of resolution, and never, as might even be attainable, in accordance with the sector of software. crucial of the equipment is that of programming, through which one knows during this connection the maximization (or minimization) of a choice functionality of frequently a variety of variables, less than often a variety of restraints, commonly within the kind of inequalities. If the choice functionality and restraints are linear, then one speaks of linear programming, for which there exists a handy answer procedure, G. B. Dantzig's Simplex procedure. may still the choice functionality be quadratic and convex, whereas the restraints stay linear, then the answer procedure turns into extra advanced. lately, despite the fact that, a variety of equipment have additionally been labored out for those stipulations (Barankin and Dorfman, Wolfe, Frank and Wolfe, Beale, Hildreth, Rosen, Frisch and others). As but unsolved is still the matter of non-linear restraints and non-convex choice services. even with substantial achievements (in specific these of Bellman), dynamic programming remains to be in a chief degree of improvement. Dynamic programming is anxious with difficulties during which the choice in a single interval alters the foundation of the matter within the subsequent interval. equally in parametric programming the dependence of the answer on a parameter of the matter is tested.

Show description

New PDF release: Die Raumbeziehungen im Wirtschaften der Welt: Die

By Kurt Wiedenfeld

ISBN-10: 3642905781

ISBN-13: 9783642905780

ISBN-10: 3642924352

ISBN-13: 9783642924354

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description